Foto: chinnarach – Fotolia.com

Beratung

Schulung, Unterstützung und Beratung

Sie haben von uns eine schicke neue Website bekommen, und würden die Inhalte nun gerne ändern, nur – wie anfangen? Sie möchten die Inhalte von 60 mehrseitigen PDF-Dateien in Ihre Website integrieren, nur – wie bekommt man den Text da raus und in die Website rein? Sie haben Produkte, die bestimmt auch in Hinterposemuckel gefallen würden, aber wissen nicht, mit welchem Online-Shop Sie die Menschen aus Hinterposemuckel am besten erreichen?

Schulung

Wir helfen Ihnen gerne dabei, sich in Ihr neues Backend einzuarbeiten, persönlich und per Telefon. In der Regel sind dafür nur ein oder zwei initiale Stunden und einige Telefonate notwendig. Der Vorteil individueller Entwicklungen ist ja, dass Sie nur das zu hören bekommen, was Sie wirklich brauchen, mit Kommentaren und Hilfen, die auf Ihr Backend und Ihre Funktionen zugeschnitten sind.

Unterstützung

Unser Selbstverständnis als digitale Handwerker bezieht sich nicht nur auf Websites und Druckvorlagen. Immer, wenn es darum geht, digitale Inhalte aus der einen in eine andere Form zu überführen, unterstützen wir Sie dabei, dass dies möglichst unfallfrei und zeitsparend gelingt. Wir konvertieren für Sie PDF-Dateien in HTML, wandeln einen Export aus Ihrem Online-Shop in ein Format um, mit dem Sie den Versand bei Ihrem »Drop-Shipper« veranlassen können, oder normalisieren Ihre heterogenen Adressbestände. Fragen Sie uns!

Beratung

Sie haben die Idee, Ihre Produkte erstmalig online zu vermarkten, oder die Idee, Ihr bereits bestehendes Online-Marketing zu verbessern? Sie haben keine Idee, wie Sie mit Digitalisierung Geld sparen können, aber die Ahnung, dass es so sein könnte? Die Digitalisierung trägt bei Ihnen schon längst Früchte, aber es hakt nicht nur hier und da, sondern auch vorne und hinten?

Wenn wir für Sie beratend tätig werden, zahlt der Bund unter Umständen mit: Wir sind berechtigt, von uns erbrachte Beratungsleistungen zu »Digitalisierten Geschäftsprozessen« und »Digitaler Markterschließung« im Rahmen des Förderprogrammes »go digital« abzurechnen. Der Zuschuss des Bundes beträgt 50%.