Januar 2011

Pedalo, Buchung

Online-Buchungsformular für Pedalo-Radreisen

So richtig Spaß macht das Internet natürlich erst, wenn man sich nicht nur informieren, sondern das Gewünschte auch gleich ordern kann. Die Online-Bestellung der Reisen war daher das nächste Etappenziel des Radreiseveranstalters Pedalo.

Die besondere Herausforderung dieser Aufgabe war dabei, die insgesamt sehr vielfältigen Optionen und Varianten die bei den Reisen möglich sind so abzubilden, dass möglichst wenig Fragen offen bleiben und die Buchenden möglichst wenig verunsichert werden.

Das Vorhaben wurde dadurch erschwert, dass nun nicht gerade jede Reise anders ist, aber für jede Reise verschiedene Übernachtungsoptionen, Leihradtypen, Anreiseoptionen oder Rabatte möglich sind. Der der eigentlichen Buchung vorgeschaltete Kalender bildet die möglichen Reisetermine und Verfügbarkeiten der einzelnen Kategorien ab.

Die Aufgabe des von der youngbrain GmbH betreuten Backends war es, die Angaben zur Reise an den Browser auszuliefern. Einmal im Frontend geladen war es unsere Aufgabe die Fülle der Optionen zu bändigen und die gegenseitigen Abhängigkeiten in der Darstellung abzubilden.

Ein technisch bedingter Vorteil dieser Lösung ist die Datensparsamkeit. Bis zum Absenden des Formulares weiß der Anbieter, also Pedalo, nicht, was in das Formular eingegeben wird. Alle Daten bleiben im Browser, werden dort berechnet und zwischengespeichert. Erst durch das Abenden des Formulares, werden die Daten an Pedalo übertragen.