Dezember 2015

Pedalo, Mobilversion

Mobilversion für den Radreiseveranstalter Pedalo aus Österreich

Auf den zunehmenden Einsatz von Geräten, die nicht auf dem Schreibtisch stehen, sondern am Couchtisch oder in der Hand- oder Hosentasche liegen, muss man vor allem dann reagieren, wenn die eigene Website, altersbedingt, nicht besonders gut auf die Anforderungen kleiner Bildschirme reagiert.

Der Ablauf bei dieser Website war nun, dass die für das Backend verantwortliche youngbrain GmbH die bestehende Website erst einmal geklont hat. In dieser geklonten Version haben wir eine einfache, weitgehend neue Struktur in HTML5 erstellt, schon hier waren im Vergleich zur fünf Jahre älteren Desktopversion vielfältiges Entschlackungspotential vorhanden. Anschließend haben wir dieses Version mit CSS und Javascript so angepasst, dass sie für Geräte zwischen 320 und 800 Pixel gleichermaßen gut funktionierte.

Dieses Funktionsmodell hat dann der Screendesigner des Kunden Holger Jungkunz als Grundlage für ein angepassten Screendesign genommen. Dieses Screendesign haben wir dann wiederum mit CSS und Javascript auf das Funktionsmodell übertragen.

In Wirklichkeit war es insgesamt ein wenig komplexer, da hier und da noch diese und jene neue Anforderung umzusetzen war, aber am Ende lief es dann doch erstaunlich reibungslos ab, das Ergebnis ist … aber sehen sie selbst.