August 2011

Pedalo Hauptstörer

Katalogwechsel 2011 auf 2012 und kaum etwas zu tun

Zum Katalogwechsel 2011 auf 2012 gab es für mich relativ wenig zu tun, kein zu schlechtes Zeichen wie ich finde. Abseits der von der Youngbrain GmbH zu erbringenden Leistungen im Backend bestand die Herausforderung für mich vor allem darin, ein Element unterzubringen, dass ursprünglich gar nicht vorgesehen war, den von mir so genannten »Hauptstörer«. Auf Bildschirmen mit einer Auflösung von mehr als 1.100 Pixeln kein Problem, allerdings schon für die etwa 20% der Surfer mit Auflösungen von unter 1024 Pixeln. Da habe ich das Problem zum Anlass genommen eine entsprechende Weiche in die Seiten einzubauen, die Darstellung der Schatten, Ränder und des Hauptstörers wird nun in zwei Stufen verändert.