Alle Jahre wieder … eine neue Websites für Stimmen

Kurz nach dem Jahreswechsel steht in den letzten Jahren ein kurzes, knackiges Projekt auf der Matte, ein neues Frontend für das Stimmen-Festival in Lörrach. Kurz und knapp deshalb, weil die Zeit zwischen dem finalen Screendesign und der langfristig terminierten Pressekonferenz auch schon einmal eng werden kann. Nicht so dieses Jahr, was die Arbeit einerseits deutlich entspannter machte.

Auch dieses Jahr stammt das Screendesign von der aktuellen Hausagentur des Festivals, das Backend aus der Feder des Kollenge von Youngbrain, (fast) alles andere ist wie immer handgemachtes HTML, CSS und Javascript. Besondere Features sind die fliegende Navigation, das News-Element auf der Startseite und auch der Kalender samt »Quickview«, das wechselnde Kopfbild ist quasi ja schon Standard, auch wenn das zum Smartphone hin wechselnde Format der Kopfbilder dann noch ein paar Extra-Schleifen Javascript erforderte.