Es geht los: Newsletter Nummer 4 präsentiert erste Angebote der Versteigerung während der »denkmal« in Leipzig

Wie geplant wurde im Mai das Backend zur Anmeldung von Angeboten für die Versteigerung auf der »denkmal« in Leipzig (wieder-)eröffnet, wie erwartet war der Andrang zu Beginn überschaubar. Aber was sein muss muss sein und so ging der Vorstand mit guten beispiel voran und hatte im Juni gebonnen erste Angebote einzustellen. Mitte Juli waren wir soweit und konnten den Kontakten des UHB die ersten Angebote präsentieren, wie die Auswertung des Newsletters eindeutig zeigte, war das Interesse groß und macht Hoffnung auf die Klickraten für die nächsten Ausgaben des Newsletters.

Auch bei diesem Newsletter haben wir den Text geliefert, die Bildauswahl getroffen und Satz und Versand vorgenommen.