Neue Oberfläche für den »Burghof« in Lörrach

Eine ganz andere Herausforderung ist die Frontendentwicklung durch mein Büro bei Websites wie der vom Burghof in Lörrach. Hier arbeiten wir schlicht als verlängerte Werkbank der Kollegen der Youngbrain GmbH. Und wie bei einer verlängerte Werkbank so üblich, muss sie bereitstehen und pünktlich zurückliefern, auch wenn die Rahmenbedingungen ungünstig sind: Das finale Design war ziemlich spät und nicht vollständig, die Umsetzung war daher nur mit einer glühend heißen Nadel möglich, mit der dann noch gleichzeitig gestalterische oder inhaltliche Lücken geschlossen oder verborgen werden mussten.

Geliefert wurde von uns »lediglich« das statische HTML samt allen Dynamisierungen wie den wechselnden Bildern, das gleichmäßige Auffüllen der Spalten je nach Bildschirmbreite, die dynamische Navigation für Smartphone und Tablet sowie fast alles andere was wackelt oder zuckt. Dieses statische HTML wird dann vom Auftraggeber in sogenannte Templates (Masken) überführt und in seine Maschine übernommen; die Seiten werden dann beim Aufruf durch Sie mit den jeweiligen Inhalten der Datenbank gefüllt.

Diese Website ist quasi die zweieinhalbste Generation Websites für den Burghof an der wir nach 2012 und 2013 mitarbeiten durften, nimmt man das vom Burghof verstaltete »Stimmen«-Festival und die dazugehörige Mobil-Version hinzu, waren es seither alles in allem eher so vier bis fünf Websites unterschiedlichen Aussehens oder unterschiedlicher Technik, die wir bislang als verlängerte Werkbank der Youngbrain GmbH für diese Kunden umgesetzt haben.