März 2014

UHB, Profile

Wordpress als Anbieterverzeichnis, Profilseiten für Mitglieder

Eines der Dinge, die WordPress nun wirklich recht attraktiv machen, ist das Backend, dass von allen Nutzern als vergleichsweise einfach und bedienbar geschätzt wird. Dies wird umso wichtiger, je mehr Personen in einem Backend arbeiten.

Bei einem Anbieterverzeichnis wie dem des UHB ist es unumgänglich, dass Benutzer unterschiedlichen »Ausbildungsstandes« Angebote einstellen und Ihre Profile pflegen können, so dass hier WordPress die erste Wahl war. Im März 2014 haben wir den Umbau der Installation hin zu einem vollständigen Anbieterverzeichnis vollzogen, bei dem jeder Nutzer sein eigenes Profil pflegen kann. Eine der Konsequenzen aus dieser Anpassung war nun, dass jedes Mitglied eine Profilseite hat, die alle Angebote und Nachrichten, die das Unternehmen einstellt aufführt.